Tipps und Ratschläge zu Ohrringen

Allgemeine Tipps :

  • Überprüfen Sie jeden Tag die Rückseiten/Verschlüsse der Ohrringe.
  • Legen Sie die Rückseiten nicht zu eng an das Ohr, da dies verhindert, dass Luft eindringt. Dadurch kann eine Druckallergie entstehen und dann können die Ohrringe einwachsen oder es können Wunden entstehen und sie können sich entzünden.
  • Entfernen Sie die Ohrringe beim Duschen, Trainieren und Schlafen. Sie können sie in der Schmuckschatulle aufbewahren, die wir Ihrer Bestellung beilegen.
  • Berühren Sie den Ohrring und das Ohr nur mit sauberen Händen und pflegen Sie die Löcher regelmäßig. Seien Sie auch vorsichtig bei der Verwendung von Chemikalien, wie sie in Shampoos oder Badewasser enthalten sind.

    Was soll ich tun, wenn ein Ohrloch entzündet ist?

    Es kann vorkommen, dass sich ein Ohrloch entzündet. Dem können Sie vorbeugen, indem Sie sterile Ohrringe verwenden (z. B. mit Sterilon reinigen) und das Ohrloch regelmäßig pflegen. Achte darauf, dass du den Verschluss nicht zu nah an der Hörmuschel anbringst, damit genügend Luft an das Loch gelangen kann.
    Achte außerdem darauf, dass du Ohrringe aus einem Material trägst, das alle Richtlinien erfüllt. Unsere Silberohrringe bestehen garantiert aus 925er Sterlingsilber und sind nickel- und kobaltfrei (diese dürfen laut aktueller Verordnung nicht mehr verwendet werden). Wenn das Ohrloch entzündet ist und sich die Infektion ausbreitet oder wenn Sie nicht darauf vertrauen, ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren.

    Es kann passieren, dass sich ein Ohrloch, das jahrelang keine Probleme bereitet hat, plötzlich entzündet. Dies kann beispielsweise durch kleinere Beschädigungen oder durch die Verwendung von Chemikalien geschehen, wie sie beispielsweise in Shampoos oder Badewasser enthalten sind.

    An den Ohrringen ist eine schwarze Ablagerung, woran liegt das?

    Silber ist ein Edelmetall, das oxidieren kann und Ihnen eine schwarze Verfärbung verleiht. Die Verfärbung ist ein natürlicher Vorgang und nicht schädlich.
    Jede Haut ist anders und jeder reagiert anders auf Silber.
    Wir werden oft gefragt, ob unsere Ohrringe aus echtem Silber sind, die Tatsache, dass sie schwarz werden, ist ein Zeichen dafür, dass es sich um echtes Silber handelt.

    Silber wird durch Schwefel geschwärzt, eine Substanz, die in der Luft und in vielen Produkten vorkommt. Wenn Silber damit in Kontakt kommt, findet eine chemische Reaktion statt und es entsteht eine schwarze Schicht. Zu den Materialien, in denen Schwefel vorkommen kann, gehören Parfums, Gummibänder, Wolle und Gummi.

    Wenn Ihre Ohrringe schwarz geworden sind, polieren Sie sie am besten mit einem (silbernen) Poliertuch.
    Einige weitere Tipps zur Vermeidung von Schwärzung sind:
    - Nehmen Sie die Ohrringe ab, wenn Sie zum Beispiel beim Sport schwitzen
    - Setzen Sie die Ohrringe erst ein, nachdem Sie sie haben Haarspray, Parfum od. dgl. verwendet haben
    - Nehmen Sie die Ohrringe ab, wenn Sie schwimmen oder duschen gehen.

    Gibt es eine Garantie auf die Ohrringe?

    Wir geben 1 Monat Garantie auf die Ohrringe, wenn sie ordnungsgemäß getragen wurden.
    Die Garantie deckt nicht ab: Kratzer und Dellen und andere Schäden, die durch den täglichen Gebrauch entstehen können, Sturzschäden, noch Schäden / Verfärbungen, die durch den Kontakt mit Chemikalien wie einigen Arten von Parfüm, Make-up, Haarstylingprodukten, gechlortem Wasser usw .beim Duschen/Baden und Schwimmen.

    Meine (klatschen) Kreolen schließen nicht mehr!

    Wenn Ihre Stickrahmen nicht mehr richtig schließen, ist es an der Zeit, sie zurückzusetzen. Das kannst du ganz einfach selbst machen. Drücken Sie den Stecker des Ohrrings sehr vorsichtig leicht nach oben. Gehen Sie dabei vorsichtig vor, da es sich um eine sehr kleine Anpassung handelt, Sie können dies beispielsweise mit der Kante Ihres Nagels tun. Es ist ein minimaler Unterschied, aber wenn alles gut geht, macht sich das sofort bemerkbar und der Ohrring schließt jetzt wieder richtig. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es vorsichtig erneut versuchen. Wenn es wirklich nicht klappt, kannst du den Ohrring natürlich jederzeit zu uns schicken, damit wir das für dich erledigen.